Aktuell

Sonntag,04.12.16,14:00 Uhr

TSG Seckenhausen/Fahrenhorst-VfL

Im Hinspiel unterlag der VfL, den aktuellen 7.,mit 0:5.


Preisdoppelkopf des VfL am 3.Dezember 2016.

Beginn ist um 18:00 Uhr in der Deutschen Eiche.

Eingeladen sind alle Mitglieder und Freunde des VfL.


Erdogan Altiparmark plagen Knieprobleme
Der VfL Münchehagen hatseit Wochen Personalprobleme.Auch in der Partie der Fußball-Bezirksliga bei der TSG Seckenhausen wird VfL-Trainer Gorancho Georgiev wohl mit Lennart Reinholz (Muskelfaserriss im Oberschenkel)wieder mindestens auf eine Stammkraft verzichten müssen.Einer ist zwar immer dabei,sitzt jedoch dennoch meist auf der Bank: Kapitän Erdogan Altiparmak.Doch was ist los mit dem 36-jährigen VfL-Urgstein?Liegt es am Alter? Liegt es an
der Einstellung? Mitnichten. Altiparmak:„Ich habe quasi seit der Sommervorbereitung mit
Knieproblemen zu kämpfen.Ich würde sehr gerne spielen,der Arzt hat aber davon abgeraten.
Trotzdem habe ich mich einige Male mit Schmerztabletten zur Verfügung gestellt.“
Der Kapitän absolvierte erst eine handvoll Spiele, ist jedoch immer da, wenn Not am Mann
ist. „Wir haben einen relativ kleinen Kader und hatten gerade zu Beginn mit vielen Verletzungssorgen zu kämpfen.Da tun Ausfälle natürlich doppelt weh. Ich hoffe, wir bekommen
in der Winterpause noch ein paar Spieler dazu. Wir wollen die Klasse halten, das wird aber noch ein harter Weg.“Altiparmak hat jetzt einige Behandlungsmethoden für sein Knie durch, doch eine richtige Diagnose scheint schwer. In der Winterpause soll nun eine MRT-Untersuchung folgen. „Ich kann nicht alle Übungen mitmachen im Training. Laufen geht, bei schnellen Bewegungen
oder bei Sprüngen habe ich Probleme. Vielleicht ist es einfach normaler Verschleiß im Alter“, nimmt es der routinierte Abwehrspieler gewohnt humorvoll. Im letzten Spiel vor der Winterpause am Sonntag (Anpfiff 14 Uhr), stellt sich Altiparmak jedoch nochmal in den Dienst
seiner Mannschaft und hofft auf einen Einsatz. „Ich will immer spielen.Wenn ich wieder
fit bin, greife ich jedenfalls wieder voll an. Bis dahin brauchen mich die Jungs mindestens
als Busfahrer.“                                                                                                              Die Harke vom 2.12.16

Dieter Schatzschneider zu Gast

News

Unser Spieltagheft jetzt auch online unter "Seit Urzeiten" und eine neuer Kalender unter "Termine"