Aktuell


Gewinnzahl im Lottoblock:

18.11.2017 :     9


Preisdoppelkopf

Sieger: Karl-Heinz Nagel





15.11.2017

VfL Münchehagen gegen SV G-W Stöckse 8:3 (3:1)

 

Torfestival im Nachholspiel am Dienstagabend in Münchehagen. Auf den schwer bespielbaren Boden entwickelte sich von Beginn an ein reines Kampfspiel.Nach dem das Spiel 20 Minuten hin und her lief,erzielte Yunus Cetinkaya in der 22.Min.die 1:0 Führung für den Gastgeber.Nachdem Stöckse sich in der 33.Min.durch eine unnötige Rote Karte selbst schwächte,dominiert die Heimelf das Spiel.So erzielte Janik Liebkowsky in der 37.Min.das 2:0,aber 5 Minuten später wurde man nachlässig und kassierte durch Sebastian Piller den Anschlusstreffer. Mit dem Pausenpfiff stellte Sascha Sudeck den alten Abstand wieder her.Aber die Gäste steckten nie auf und kamen durch Boris Fiedler (52.) und Dennis Schierholz (69.) immer wieder zum Anschluss,nachdem Janik Liebkowsky (55.) zwischenzeitlich für den VfL traf.Nach dem 5:3 durch Marcus Deppermann brachen die Gäste dann ein, erneut Deppermann (86.),Liebkowsky(88.) und Spielertrainer Daniel Thomaschewski stellten den Endstand her.


13.11.2017

Hochklassiges Kreisligaspiel
Die über 100 Zuschauer sahen bei dem naßkaltem Wetter ein Klasse Derby.Von Beginn an entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.Die Abwehrreihen verhinderten aber ein Tor.So nutzte der RSV die erste Unaufmerksamkeit durch Martin Bauernschäfer zum 0:1 in der 34.Min..Kurz vor der Pause zeigte der Schiri auf den Punkt nach einem angeblichen Foul des VfL,aber der RSV Marc Sieber gab zu das er wegrutschte.Mit
dem Pausenpfiff erzielte der VfL den verdienten Ausgleich durch Sascha Sudeck.Nach der Pause gelang dem VfL mit einem Doppelschlag,durch Liebkowsky und Thomaschewski, in der 52.und 53.Min.,die 3:1 Führung.Aber der Gast aus Rehburg steckte nie auf und kam durch Tore von Naumann(57.) und Stieber (64.) zum gerechtem Ausgleich.


11.11.2017

Unsere 2.Herren gewann heute in Großenvörde mit 8:4